BALI - Die Geschichte
Die wichtigsten Ereignisse auf Bali seit 1900

1906 Der Selbstmord-Marsch der Bevölkerung von Denpasar gegen die niederländischen Armeen
1908 Der Selbstmord-Marsch der Bevölkerung von Klunkung gegen die niederländischen Armeen
1917 Der Ausbruch des Vukans Batur, welcher große Erdbeben hervorrief und die meisten Dörfer rund um den Batur zerstörte
1920 Die Niederländer übernehmen Bali
1941 Die Ankunft der die Japaner
1945 Indonesien erklärt seine Unabhängigkeit
1949 Die Rückkehr der Niederländer
1950 Die UN-Anerkennung von Indonesien
1963 Der Ausbruch des Vulkans Gunung Agung
1965 Die indonesischen Revolution, die mehr als 300.000 Opfer allein auf Bali forderte
1998 Ende der 32-jährigen Herrschaft Suehartos
2002 Der blutige Terroranschlag in Kuta, der über 280 Opfer forderte